Empfang für Gäste aus Trowbridge

0
152

12

Anlässlich des Gallimarktes besuchte eine Delegation aus der englischen Partnerstadt Trowbridge die Stadt Leer. Bürgermeisterin Beatrix Kuhl empfing die Gäste im Festsaal des Leeraner Rathauses. Für Bürgermeister Roger Andrews und seine Ehefrau war es der erste Besuch in Leer. Er zeigte sich begeistert von der Gastfreundschaft der Leeraner und lud auch gleich zum Gegenbesuch im nächsten Jahr ein. Sowohl Trowbridge als auch Leer sind Fairtrade-Städte. Erstmals trafen sich die Fairtrade-Gruppen der beiden Städte zum Erfahrungsaustausch in Leer. Die Bürgermeisterin betonte, wie wichtig es ist, eine Städtepartnerschaft mit Leben zu füllen. „Ich freue mich, dass es Verbindungen auf so vielen unterschiedlichen Gebieten gibt“. So haben Läuferinnen und Läufer aus Trowbridge am Leeraner Citylauf teilgenommen. Im nächsten Jahr soll ein Jugendcamp für Jugendliche aus Leer, Trowbridge, Elblag und den Niederlanden organisiert werden. Auch Vertreter des Heimatmuseums pflegen Kontakte mit der englischen Partnerstadt und daher nahmen auch sie gerne an dem Empfang im Rathaus teil. Der Leeraner Städtepartnerschaftsverein e.V. hatte für die englischen Gäste ein interessantes Programm organisiert, zu dem traditionell auch das gemeinsame Boßeln gehört.

690 total views, 3 views today