Böswilliger Alarm für Feuerwehr Haxtum

0
189
 Einsatzstelle BBS Bauhallen
Am Mittwochvormittag, gegen 10:05 Uhr, gab es einen Feueralarm durch die Brandmeldeanlage der Bauhallen der Berufsbildenden Schulen in Extum. Während das erste Fahrzeug der sofort alarmierten Feuerwehr Haxtum auf der Fahrt zur Einsatzstelle war, erfolgte bereits ein Rückruf aus dem Objekt, dass es sich um einen böswilligen Alarm handelt. Ein Handdruckmelder war grundlos betätigt worden. Die Wehr fuhr die Einsatzstele noch zur Kontrolle an und stellte die Anlage wieder betriebsbereit. Ein in Bereitschaft im Feuerwehrhaus stehendes Fahrzeug brauchte nicht mehr ausrücken.
Die Feuerwehr nimmt dies zum Anlaß darauf hinzuweisen, dass dies kein Spaß ist. Sollte der Verursacher ermittelt werden, wird ihm der Einsatz in Rechnung gestellt, weiterhin wird unabhängig davon ein Strafverfahren wegen des Mißbrauchs von Notrufeinrichtungen eingeleitet.

718 total views, 4 views today