A 31: Sperrung der Auf- und Abfahrt Neermoor in Fahrtrichtung Leer

0
25

Verlängerung der Verzögerungs- und Beschleunigungspuren ab 11. September

Auf der Bundesautobahn 31 ist auf dem Abschnitt zwischen Neermoor und Riepe ab Montag, 11. September, mit weiteren Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Neermoor in Fahrtrichtung Leer. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich mit.

Nach Mitteilung der Behörde werden in der Zeit vom 11. September bis einschließlich 17. November die Verzögerungs- und Beschleunigungspuren verlängert. Für diese Arbeiten ist die Sperrung der Anschlussstelle Neermoor in Fahrtrichtung Leer erforderlich.

Eine Umleitung erfolgt über die Anschlussstellen Riepe (U 15) beziehungsweise ab Neermoor über die U 19.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Aurich bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

 

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi “Die Todesbühne” von Andrea Klier im Klarant Verlag

58 total views, 2 views today