Anzeige: Neue Salsa-Kurse im Leeraner Fitness-Club Feedback

0
207
Tanzen fördert Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination. Musik und Bewegung helfen, Stress abzubauen, dazu kommen ein hoher Spaßfaktor und die Chance für neue soziale Kontakte. Außerdem: Tanzen kann man in jedem Alter – und man kann es auch in jedem Alter lernen. Dabei ist Tanzen auch noch gesund: Herz und Gefäße profitieren, Bänder, Sehnen und Muskeln werden gestärkt, selbst das Abnehmen klappt besser!
Besonderen Spaß und karibische Lebensfreude vermittelt hierbei die kubanische Salsa.
Tanzlehrer Ronald Schuch und Ernesto Castellano (von links)

Kubas Salsa, das ist ein explosives Mischprodukt, in dem sich auch die wechselvolle Sozial-und Kulturgeschichte des Landes spiegelt. Salsa und Co. sind Sinnbild für karibische Lebensfreude und begeistern immer noch in ihrer Leichtigkeit ein weltweites Publikum. Auch in Leer/Ostfriesland kann man sich dieser Faszination nicht widersetzen und so entwickelte sich im Laufe der Jahre eine regelrechte Szene. Seit nun mehr als 15 haben die beiden Tanzlehrer Ernesto Castellano und Ronald Schuch schon so mancher ostfriesischer Hüfte den karibischen Schwung beigebracht. Das Übungsparkett hierfür liefert der Leeraner Fitness-Club „Feedback“ an der Papenburger Strasse. Am Freitag, den 26. Januar 2018 startet jetzt im „Feedback“ eine neue Kurstaffel für Kubanische Salsa. Um 19:00 Uhr geht es los mit den Anfängern, gefolgt um 20:00 Uhr von den Fortgeschrittenen. Die Gebühr (10 Abende) beträgt pro Person und Kurs 89 Euro. Die Anmeldung erfolgt über das Feedback, Papenburger-Strasse/Unter den Eichen 1, 26789 Leer, Tel. 0491-4541176.

Mehr Infos auch unter: www.salsa-leer.de

Anzeige:

Geschäftsideen 2018 auf PUNKTFranchise.de

465 total views, 2 views today