Gruppen und Spielplan des “Ostfriesland Cup – Only the Best” ausgelost

0
57

Etwa 60 Gäste, darunter zahlreiche Medienvertreter, Sponsoren, Delegationen der Vereine, Spieler, Schiedsrichter  und interessierte Fans waren am Dienstagabend live dabei, als im Vereinsheim von Frisia Loga die Gruppen und der Spielplan zur inoffiziellen ostfriesischen Champions League, dem „Ostfriesland Cup – Only the Best“ ausgelost wurden. Das mit 15.000 €  außerordentlich hoch dotierte Turnier wird bekanntlich vom 20. bis 27. Juli 2018 auf der Sportanlage von GW Firrel und im Apollo-Stadion des SV Frisia Loga ausgetragen. Überwacht wurde die Auslosung von Dr. Kathrin Stoye, einer Rechtsanwältin aus Leer.
Die beiden Initiatoren des Turnieres, Manfred Bloem (Marketing Frisia Loga) und Ewald Adden (Stadionsprecher bei Frisia Loga), moderierten die Veranstaltung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Ewald Adden erläuterte Manfred Bloem den anwesenden Gästen in einer etwa
30-minütigen Rede noch einmal die Entstehungsgeschichte dieses Turniers, die Aufteilung der Preisgelder, Spielplan, Spielorte und Termine. „Wir möchten mit diesem Projekt den kleinen Fußball groß machen… und die hiesigen Vereine unterstützen“, so seine Ausführungen.

Jede qualifizierte Mannschaft hat durch die Teilnahme am Turnier schon ein Startgeld von 200 € sicher. In den Vorrundenspielen, die jeweils über 45 Minuten gespielt werden, erhält das Siegerteam 300 €, bei Unentschieden erhalten beide Teams je 100 €. Die jeweils Gruppenersten und –zweiten platzieren sich für das Halbfinale. Für diese Qualifizierung erhalten die Mannschaften weitere 1.000 €.

In den beiden Halbfinalspielen, ausgetragen am 25. Juli ab 18:30 Uhr auf der Sportanlage von GW Firrel geht es dann ums „große Geld“. Ein Sieg beschert den Teams weitere 1.000 € dotiert.

Das Spiel um Platz 3 und das Finale werden am 27.07.2018 ab 17:30 Uhr im Apollo Stadion des SV Frisia Loga. Ein Sieg im „kleinen Finale“ bringt noch einmal 1.000 € sowie einen Reisegutschein für eine Mannschaftsfahrt in Höhe von 200 €. Dieser zusätzliche Preis wird gestiftet vom Reisebüro Optimo aus Leer und Emden.

Ab 19:30 Uhr startet dann das große Finale des ersten Ostfriesland Cups – Only the Best. Im Finale geht es für die Mannschaften um satte 2.500 € und einen Reisegutschein im Wert von 300 €.

Im Anschluss an das Finale erfolgen die Siegerehrung und die Pokalübergabe, die die Bürgermeisterin der Stadt Leer, Beatrix Kuhl, höchstpersönlich vornehmen wird.

Beide Finalspiele werden getreu dem Motto „den kleinen Fußball groß machen…“ vom früheren WM- und Bundesliga Schiedsrichter Bernd Heynemann geleitet.

Außerdem wird es bei allen Turnierspielen, genau wie bei der Uefa Champions League, ein wiederkehrendes Prozedere geben. Schiedsrichtergespanne und Mannschaften werden unter Begleitung einer eigens für das Turnier komponierten Einlaufhymne einlaufen, sich auf dem Spielfeld hinter Ihren als „Rasenlogos“ eigens gefertigten Vereinswappen und dem ebenfalls als Rasenlogo gefertigten Ostfriesland Cup Logo aufstellen und für etwa eine Minute lang einer weiteren „Aufstellungshymne“  zuhören, bevor dann das übliche Prozedere wie Abklatschen und Seitenwahl beginnt. „Alles genau, wie bei der richtigen Champions League“, betont Bloem.

Bei den beiden Finalspielen werden die Mannschaften von Einlaufkindern begleitet.

Bevor dann die eigentliche Auslosung startete, spenden die Initiatoren aus diesem Projekt der Familie eines schwerverletzten Spielers aus Ihrhove einen Betrag in Höhe von 1.000 €, den stellvertretend Joachim Koning entgegennahm.

Danach erfolgte die Auslosung, die  ebenfalls nach einem fest vorgegebenen Prozedere ablief. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften. Die Gruppe A bestreitet ihrer Vorrundenspiele am 20. und 22.7. in Firrel, die Gruppe B am 21. und 23.7. in Loga.  GW Firrel in Gruppe A und Frisia Loga in Gruppe B waren an Position eins gesetzt und bestreiten jeweils die Eröffnungsspiele in ihren Gruppen. Die verbleibenden sechs Mannschaften wurden den Gruppen von der 12-jährigen Losfee Jana Groeneveld ( siehe Foto )  zugelost.

Im Lostop A befanden sich die beiden Landesligisten, in Topf B, die vier Bezirksligisten. In zwei weiteren Lostöpfen wurde die jeweilige Gruppe zugelost und zuletzt dann die Position innerhalb der Gruppe, denn daraus ergab sich letztendlich der Spielplan. Die Auslosung ergab folgende Gruppeneinteilung:

Gruppe A (Spielort Firrel)                                                            Gruppe B (Spielort Loga)

1. GW Firrel                                                                                      1. Frisia Loga
2. SV Großefehn                                                                                2. TuS Strudden
3. VfL Germania Leer                                                                         3. TuRa 07 Westrhauderfehn
4. Kickers Emden                                                                              4. TV Bunde

 

Daraus ergibt sich folgender Spielplan:

Spiel-Nr. Datum Tag Spielort Uhrzeit Gruppe Spieldauer Paarung
1 20.07.2018 Freitag Firrel 19:00 A 1 x 45 GW Firrel – SV Großefehn
2 20.07.2018 Freitag Firrel 20:00 A 1 x 45 Germania Leer – Kickers Emden
3 20.07.2018 Freitag Firrel 21:00 A 1 x 45 GW Firrel – Germania Leer
4 21.07.2018 Samstag Loga 19:00 B 1 x 45 Frisia Loga – TuS Strudden
5 21.07.2018 Samstag Loga 20:00 B 1 x 45 TuRa Westrhauderfehn – TV Bunde
6 21.07.2018 Samstag Loga 21:00 B 1 x 45 Frisia Loga – TuRa Westrhauderfehn
7 22.07.2018 Sonntag Firrel 18:00 A 1 x 45 SV Großefehn – Kickers Emden
8 22.07.2018 Sonntag Firrel 19:00 A 1 x 45 GW Firrel – Kickers Emden
9 22.07.2018 Sonntag Firrel 20:00 A 1 x 45 SV Großefehn – Germania Leer
10 23.07.2018 Montag Loga 19:00 B 1 x 45 TuS Strudden – TV Bunde
11 23.07.2018 Montag Loga 20:00 B 1 x 45 Frisia Loga – TV Bunde
12 23.07.2018 Montag Loga 21:00 B 1 x 45 TuS Strudden – TuRa Westrhauderfehn
13 25.07.2018 Mittwoch Firrel 18:30 HF 1 2 x 45 Gruppensieger A – Gruppenzweiter B
14 25.07.2018 Mittwoch Firrel 20:30 HF 2 2 x 45 Gruppensieger B – Gruppenzweiter A
15 27.07.2018 Freitag Loga 17:30 Platz 3 2 x 45 Verlierer Spiel 13 – Verlierer Spiel 14
16 27.07.2018 Freitag Loga 19:30 Finale 2 x 45 Sieger Spiel 13 – Sieger Spiel 14

Das Eröffnungsspiel bestreiten damit am 20.7.2018 um 19:00 Uhr der Bezirksligameister und Landesligaaufsteiger GW Firrel und der SV Großefehn.

Im Abschlussresümee betonten die Initiatoren, dass sie dieses Turnier in Ostfriesland fest etablieren möchten. Sie hoffen dabei natürlich, dass die bisherigen Sponsoren auch zukünftig dabeibleiben und noch weitere dazugewonnen werden können.

Unter dem Beifall der anwesenden Gäste wurde die Veranstaltung gegen 20:45 Uhr beendet.

120 total views, 3 views today