Netzausbaureise des Bundeswirtschaftsministers führt nach Emden

0
63

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann freut sich, dass Peter Altmaier erneut nach Ostfriesland kommt.

Peter Altmaier MdB wird sich in Ostfriesland über Netzausbau informieren

EMDEN. Peter Altmaier wird am 16. August 2018 nach Emden kommen. Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie wird dort einen Konverter für den Vorhabenträger TenneT besichtigen. Anschließend wird der 60jährige Saarländer vor Ort Gespräche mit Politik und Betroffenen führen. Altmaier hatte zu Beginn seiner Amtszeit angekündigt, Netzausbauprojekte persönlich besuchen zu wollen. Connemann hatte ihn daraufhin in ihre Heimat eingeladen. “Unsere Region ist eine Drehscheibe für den Energieleitungsausbau. Hier werden Weichen für die Zukunft der erneuerbaren Energien gestellt.” Jetzt sagte ihr Kollege zu. Er teilte seiner Kollegin mit: “Ein zügiger Netzausbau ist der Schlüssel für das Gelingen der Energiewende. Es geht jetzt darum, bei diesem Thema voranzukommen.” Connemann freut sich: “Peter Altmaier sucht das persönliche Gespräch vor Ort. Das ist gut. Denn es gibt Fragen zu der Nord-Süd-Stromtrasse A-Nord. Wie kann der Leitungsausbau vorangetrieben werden. Aber wie können dabei auch die Interessen von betroffenen Bürgern berücksichtigt werden?”


Anzeige: VitaCard.de

Neue Impulse für Ihr Marketing

 

  • Werbung in Echtzeit – reagieren, wenn Kapazitäten frei sind
  • Marketing-Tool mit Kundenbindung
  • Neukundengewinnung
  • optisch ansprechende Werbung
  • Zielgruppenwerbung
  • eingebundenes Online-Marketing
  • Marketingkosten von max. 100,00 Euro (zuzüglich MwSt.)  im Jahr, damit sich auch Kleinstbetriebe diese Art von Werbung leisten können.

Absatzmarketing – 365 Tage im Jahr / 24 Stunden am Tag

131 total views, 2 views today